Streifzüge durch die Natur und durch die eigene Kindheit stehen am nächsten Dienstag, 15. Juli, auf dem Programm des NaturForums Bislicher Insel. Unter dem Motto „Also Kinder – raus ins Grüne!“ sind Eltern und Großeltern eingeladen, der nächsten Generation ihre ganz persönlichen Naturerlebnisse nahe zu bringen. Unter der Leitung von Sabine Hauke gehen die Teilnehmer auf einen Streifzug durch die Natur. Sabine Hauke unterstützt den Austausch zwischen Groß und Klein durch spielerisch und anschaulich verpackte Fakten über das Naturschutzgebiet.

Teilnehmer müssen sich vorher anmelden unter Telefon: 0151/29126607 oder [email protected]

Erwachsene zahlen sechs, Kinder drei Euro. Los geht es um 15 Uhr am NaturForum Bislicher Insel des RVR, Bislicher Insel 11, 46509 Xanten.

Das Veranstaltungsprogramm 2014 des NaturForums und die Broschüre „Natur erleben“ stehen unter www.naturforum-bislicher-insel.de als Download.

Vorheriger ArtikelKück: Eckpunkte sind Einfallstor für Fracking-Industrie
Nächster ArtikelSchnellste Taube landete in Wulfen
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.