Der Familienkreis der Pfarrgemeinde St. Ludgerus lädt am Sonntag, 4. November, von 10.30 bis 12.30 Uhr wieder zum großen Spielzeugmarkt ins Begegnungszentrum des Schermbecker Rathauses, Weseler Straße 2, ein.

An dem Spielzeugmarkt können sich Familien aus der Region beteiligen, die intaktes Spielzeug zu verkaufen haben.

Wie immer sind 20 Prozent des Erlöses für einen guten Zweck vorgesehen – in diesem Jahr möchte der Familienkreis die Fördervereine der beiden Schermbecker Grundschulen unterstützen.

Spielzeugmarkt Schermbeck
Foto: Privat

Die Anbieter erhalten 80 Prozent des Verkaufspreises. Kuscheltiere und Fahrräder sind vom Verkauf ausgeschlossen, besonders große Teile im Vorfeld anzumelden. Am Samstag, 3. November, nimmt der Familienkreis zwischen 14 und 16 Uhr Spielzeug für den Verkauf im Begegnungszentrum entgegen. Abrechnung und Auszahlung erfolgen am Sonntag nach dem Spielzeugmarkt um 17 Uhr.

Nähere Informationen erhalten Interessierte bei den Organisatoren unter Tel. (02853) 4 48 20 37 (Fam. Averkamp) und Tel. (02853) 95 45 13 (Fam. Ufermann).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here