Die Schützen sind Juwelen in Havelich.

Besonders in einer Zeit zunehmender Isolierungstendenzen in der Gesellschaft leisten dörfliche Vereine einen beachtenswerten Beitrag zur Festigung der dörflichen Gemeinschaft.

Schützenverein Havelich 2018

Gefüge eines Dorfes

Wie eng ein Schützenverein das soziale Gefüge eines Dorfes festigen kann, zeigte sich heute am späten Nachmittag in Havelich.

Fast jeder Haushalt war durch einen Schützen, oder als Zuschauer bei der vom Präsidenten Jörg ten Freyhaus geleiteten Inthronisation, vertreten. Fotos: Helmut Scheffler

Schützenverein Havelich

 

Vorheriger ArtikelNeues Königspaar der Havelicher Kinderschützen
Nächster ArtikelWerner Suckrau ist der erste Dämmerwalder Kaiser
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen