Zum schnell selber backen ohne Backofen – Frischkäse-Zitronen-Schnitten

Die heißen Sommtertagen laden geradezu dazu ein, mit Freunden und Familie im Garten bei einem Käffken und einem Stück Torte zu sitzen. Wir haben dazu genau das richtige Rezept rausgesucht, was nicht nur schnell geht, sondern auch noch erfrischend ist.

Zutaten

Für 15 Stücke: 15 Milch-Schnitten, 1 große Bio-Zitrone, 4 EL Zucker, 200 Gramm Frischkäse, 250 Gramm Joghurt, 2 Päckchen Vanillezucker, 400 Milliliter Orangensaft, 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver, 3 Blatt weiße Gelatine

 Frischkäse-Zitronen-Schnitten

Zubereitung

Zuerst wird ein Backrahmen in der Größe von 20 mal 27 Zentimetern mit 15 Milch-Schnitten ausgelegt. Dann wird eine große Bio-Zitrone gründlich gewaschen, trocken getupft und in 15 dünne Scheiben geschnitten.

Danach werden 100 Milliliter Wasser mit zwei Esslöffeln Zucker in einem kleinen Topf aufgekocht und die Zitronenscheiben dazugegeben.

Das Ganze circa 20 Minuten köcheln und abtropfen lassen.

Im nächsten Schritt werden 200 Gramm Frischkäse mit 250 Gramm Joghurt und zwei Päckchen Vanillezucker verrührt.

Dann 400 Milliliter Orangensaft mit ebenfalls zwei Esslöffeln Zucker aufkochen. Ein Päckchen Puddingpulver mit 100 Millilitern Zitronensaft anrühren, in den Orangensaft einrühren und nochmals aufkochen lassen.

Drei Blatt weiße Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, auflösen und unter die Frischkäse-Joghurt-Creme ziehen.

Die Frischkäse-Creme auf den vorbereiteten Boden in dem Backrahmen geben und glattstreichen, den Pudding löffelweise darauf verteilen und mit einer Gabel marmorieren.

Jetzt kommen die Frischkäse-Zitronen-Schnitten etwa für zwei Stunden in den Kühlschrank, bevor sie in 15 Stücke mit einer Größe von vier mal neun Zentimetern geschnitten werden. Zitronenscheiben sind eine passende Dekoration, die in Kombination mit der Marmorierung schick und lecker aussieht. Weitere Rezepttipps: www.milchschnitte.de (rgz)

Vorheriger ArtikelDie schnellste Taube flog nach Drevenack
Nächster ArtikelFünf Einsätze in acht Tagen – Freiwillige Feuerwehr
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen