Vier Tage lang stand Schermbeck im Juli 1990 ganz im Zeichen des Kilianfestes. In Altschermbeck übernahmen Jürgen Rößmann und Monika Wilsing die Regentschaft, in Neu-Schermbeck Siegfried Mika und Brigitte Janßen. Dass es um die Zukunft der Kilianer nicht schlecht bestellt war, bewies dieser Mini-Kilianer, der als wehrhafter Nachwuchskilianer und Präsidentensohn sein Schwert zum Frühschoppen mit ins Altschermbecker Zelt brachte. H.Sch.

Ist das Christopher Timmermann?
Ist das Christopher Timmermann?

So lautete der im Jahre 1990 verfasste Text. Leider habe ich damals nicht den Namen des Präsidentensohnes notiert. Ist das Christopher Timmermann, der Sohn des Präsidenten Hubert Timmermann?

Vorheriger ArtikelFreilaufende Pferde in Verkehrsunfälle verwickelt
Nächster ArtikelSchermbecker Fotoalbum (1970)
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen