Wenn am Schützenfest-Montag die Dammer Dorfjugend beim König bewirtet wird, dann lässt sich kaum ein Kind dieses Vergnügen entgehen. Auf der Wiese vor dem Haus von Ernst und Hildegard Heyne am ehemaligen Hogefeldsweg (heute „Am Fuchsbau“) ließ sich die Kinderschar im Juni 1988 fotografieren. Rechts neben der Königsscheibe erkennt man das Hofpaar Anja Thomczik und Maik Lohmann, das Königspaar Kerstin Althoff und Raphael Wittwer sowie das Hofpaar Wendi Scheffler und Christian Mückley. Wolfgang Bohn trägt die Fahne. Präsident Uwe Lindner hält die Königsscheibe. H.Sch.

Inzwischen sind die meisten abgebildeten Kinderschützen etwa 32 bis 40 Jahre alt. Foto: helmut Scheffler
Inzwischen sind die meisten abgebildeten Kinderschützen etwa 32 bis 40 Jahre alt. Foto: helmut Scheffler

Vorheriger ArtikelSchermbecker Fotoalbum (1983)
Nächster ArtikelGelungener Saisonstart für Avalanche
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen