Da die meisten Mitglieder der Gahlener Feuerwehr während des Zweiten Weltkrieges Kriegsdienste leisten mussten, war Brandmeister Gustav Lichtenberg froh, dass Frauen und Jugendliche einsprangen. Wenn die Sirene auf der Villa an der Kirchhellener Straße heulte, dann eilten auch HJ-Wehrleute mit zur Brandstelle, um die Frauen zu unterstützen, die unter Leitung von Wanda Neumann das Feuer bekämpften.

1944,-FeuerwehrDas Foto zeigt die Frauenfeuerwehr im Jahre 1944. Vordere Reihe (v.l.): Wilhelmine Fogut (geb. Braick), Friedel Pape (geb.Winck), Wanda Neumann (geb. Neumann), Sophie Nagel (Geb. Hemmert), Ilse Vengels (geb. Nuyken). Mittlere Reihe (v.l.): Magda Strauch (geb. Benninghoven), Liselotte Heiken (geb. Kühn), Christine Eifert (geb. Mettler), Gertrude Hülser (geb. Hüser), Erna Beckmann (geb. Nuyken), Wilhelmine Overbeck (geb. Brinkmann), Elisabeth Peuler (geb. Welbers), Elisabeth Flade (geb. Beck). Hintere Reihe (v.l.) Frieda Schult (geb. Neerfeld), Emma Vogelsmeyer (geb. Benninghoff), Elisabeth Dickmann (geb. Loosen), Änne Lichtenberg, Hilde Stelter (geb. Busch), Margarethe Kröning (geb. Großblotekamp). H.Sch.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBundesstraße 58 – neuer Straßenbelag
Nächster ArtikelHeimatmuseum zeigt Raritäten
Heimatreporter

Unter der Artikel-Kennzeichnung „Heimatreporter“ postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck.
Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks „Radio Kreis Wesel“, darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des „Schermbecker Schaufenster“. Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den „Rheinland-Taler“ des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here