Keine Stunde benötigten Einbrecher, um gewaltsam in eine Wohnung in Altschermbeck einzudringen.

Am Freitag, in der Zeit von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr, verschafften sich die Täter zunächst Zugang über ein Vordach zu dem Haus an der Kettelerstraße.

Anschließend drangen sie über ein Fenster in die Räume ein und durchwühlten sie. Mit gestohlenem Bargeld flüchteten die Einbrecher hiernach unerkannt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

Vorheriger ArtikelOffenes Wlan-Netz offiziell in Schermbeck eröffnet
Nächster ArtikelDIE LINKE: Waldbestand im Kreis Wesel gefährdet
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse