Schermbeck (ots) Am Samstag, 02.02.2019, gegen 11:35 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Mann aus Schermbeck mit seinem Pkw die Straße Landwehr aus Richtung Schermbeck kommend. Im Bereich der Kreuzung Landwehr/Johann-von-der-Recke-Straße/Grünkamp übersah er eine vorfahrtberechtigte 70-jährige Frau aus Schermbeck, die auf ihrem Fahrrad die Johann-von-der-Recke-Straße in Richtung Grünkamp befuhr.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei die 70-Jährige zu Fall kam und sich schwer verletzte. Sie wurde mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Vorheriger ArtikelMenschen im Fokus – Michael Göbel
Nächster ArtikelKinderkleider- und Spielzeugmarkt im Familienzentrum
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen