Polizei sucht Zeugen

Schermbeck (ots) – Vermutlich über die Weihnachtstage beschmierten Unbekannte die Hauswand des Polizeiposten an der Weseler Straße sowie das Hinweisschild „Polizei“.

Schermbeck - Graffiti an Polizeiposten und an einer Schule

Mit einem schwarzen Stift trugen sie Schriftzüge und Zahlen auf. Polizisten stellten die Graffitis am Donnerstag gegen 06.55 Uhr fest.

Bereits am Sonntag, dem 16.12., hatten Polizeibeamte eine Anzeige wegen Sachbeschädigung an einer Grundschule an der Weseler Straße aufgenommen. Auch hier waren mit einem schwarzen Stift ähnliche Schriftzüge an die Hauswand geschmiert worden.

Ob die Taten in Zusammenhang stehen, klärt jetzt die Kriminalpolizei.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

Vorheriger ArtikelSchützenverein Bricht – Schermbecker Fotoalbum (1993)
Nächster ArtikelDie Sternsinger sind wieder unterwegs
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen