Anzeigespot_img
14.8 C
Schermbeck
Mittwoch, Mai 22, 2024
spot_img
StartLokalesRikschas im Marienheim Schermbeck - GlücksSpirale fördert Radeln ohne Alter

Rikschas im Marienheim Schermbeck – GlücksSpirale fördert Radeln ohne Alter

Veröffentlicht am

Dank der GlücksSpirale-Förderung wird das Radeln ohne Alter im Marienheim Schermbeck ermöglicht. Zwei Rikschas stehen den Bewohnern zur Verfügung, während freiwillige Radfahrer noch gesucht werden.

Bewegung und frische Luft sind entscheidende Faktoren für die körperliche und geistige Gesundheit von Menschen aller Altersgruppen. Für Senioren in einer Pflegeeinrichtung kann die Teilnahme an Outdoor-Aktivitäten jedoch eine Herausforderung darstellen.

Im Marienheim Schermbeck, unter der Leitung der „Caritas Betriebsführungs- und Trägergesellschaft Marl“, wird in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Helfern nun eine neue Möglichkeit angeboten: Radeln mit Rikschas.

Zuschuss von 14.240 Euro

Das Marienheim hat kürzlich zwei Rikschas angeschafft, die speziell für ältere Menschen konzipiert sind. Die GlücksSpirale hat die Anschaffung mit einem Zuschuss von 14.240 Euro unterstützt. Mit Hilfe von ehrenamtlichen Helfern können die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenheims ihre Umgebung auf innovative Weise entdecken. Die Rikschas, eine davon für Rollstuhlfahrer, sind komfortabel, barrierefrei und bieten den Fahrgästen ein sicheres und angenehmes Fahrerlebnis.

Radeln ohne Alter – gemeinsame Fahrradfreude genießen

Das Fahren mit den Rikschas bietet auch eine hervorragende Gelegenheit, soziale Kontakte aufzubauen und neue Freundschaften zu schließen. Hier sind Menschen außerhalb des Marienheims gefragt: Bürgerinnen und Bürger jeden Alters können sich als ehrenamtliche Rikschafahrerinnen und -fahrer engagieren.

Fahrtraining

Vor der ersten Tour findet ein Fahrtraining statt, um eine sichere Fahrt zu gewährleisten. Neue Bekanntschaften knüpfen, Erfahrungen teilen und Beziehungen aufbauen – wer Interesse hat, älteren Menschen eine Freude zubereiten und sie bei ihren Ausflügen zu begleiten, kann sich mit dem Marienheim in Verbindung setzen.

Marienheim, Erler Straße 25, 46514 Schermbeck

Tel.: 02853 – 9110 E-Mail: [email protected]

Weiterführende Informationen zu Radeln ohne Alter: www.radelnohnealter.de

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Bauernmarkt Süthold auch ohne Ferkelrennen erfolgreich

Trotz der Absage des beliebten Ferkelrennens konnte der Bauernmarkt auf dem Hof Süthold auch in diesem Jahr wieder einen guten Erfolg verzeichnen. Videos...

Besuch von Landtagsabgeordneter Quik an der Gesamtschule Schermbeck

Seit dem 1. August 2023 steht Christoph Droste als neuer Leiter an der Spitze der Gesamtschule Schermbeck, nachdem er Norbert Hohmann abgelöst hat. „Mittlerweile...

Rasenmäherrennen von Erle nach Schermbeck: Wer gewinnt den Pokal?

Wer gewinnt den Wanderpokal beim 1. Rasenmäherrennen? Am 17. Mai war es soweit! Das erste grenzüberschreitende Rasenmäherrennen fand in Erle und Schermbeck statt. Der...

Küchenbrand Restaurant China Town in Schermbeck- Feuerwehr im Einsatz

Gestern (Sonntag) um 15:15 Uhr alarmierte die Leitstelle zunächst die Löschzüge Schermbeck und Altschermbeck zu einem Brand am Restaurant China Town in Schermbeck. Später...

Klick mich!