Herbst – Zeit für eine Sauerkrautsuppe für 4 Personen:: Ein Rezept von Christel Ruschinski

 

Christel Ruschinski
Christel Ruschinski

 Zutaten:

– 1 kg Sauerkraut

– 500 g fein geschnittener Weißkohl

– 250 g durchwachsener Speck (geräuchert)

– 4 große Kartoffeln

– Brühe zum Auffüllen (Instant-Brühe)

– 1 Prise Muskat

– Pfeffer aus der Mühle

– 1,5 Esslöffel Zucker

– ev. Bockwürstchen

 Zubereitung:

– Den Speck würfeln und anbraten und dann den fein geschnittenen Weißkohl dazugeben.

– Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

– Das Sauerkraut etwas zerkleinern.

– Mit Brühe aufgießen; möchte man mehr Suppe haben, muss man etwas mehr Brühe verwenden. Die Brühe wird mit heißem Wasser aufgelöst.

– Alles zirka 30 Minuten köcheln lassen.

– Mit Pfeffer (wenn gewünscht: mit Salz), Muskat und Zucker abschmecken.

– Dazu schmecken wunderbar Bockwürstchen.

Guten Appetit !

Ein leckeres Getränk an kalten Tagen: „Olle Tante“

Man gießt ein Schnapsgläschen, das mit erwärmtem Rum oder Weinbrand gefüllt ist, in eine große Tasse mit heißem Kakao und bedeckt den Kakao mit einer großen Sahnehaube. Vorsicht:
Nach der vierten Tasse kann die „Tante“ leicht ins Taumeln geraten.

 

 

 

 

 

 

Vorheriger ArtikelSimone Fleck – Mach mir den Prinz
Nächster ArtikelKontakt mit ihrer inneren Trauer
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen