Der Reparatur-Service des Netzwerkes der Georgsgemeinde startet wieder nach der Sommerpause, Freitag 29.September zwischen 15.30 und 17 Uhr im Gemeindehaus in der Kempkesstege 2.

Hier ist eine Anlaufstelle, wo man versierte fachliche Hilfestellung bekommen kann um sein defektes Gerät und anderes reparieren lassen zu können. Für mache Menschen ist eine Reparatur zu aufwändig oder es keine Ersatzteile mehr. In solchen Fällen wollen die ehrenamtlichen Handwerker besonders gern aktiv werden. Die Ersatzteile bzw. die Kosten für eine Ersatzbestellung gehen zu Lasten der Kunden. Der letzte Termin 2017 ist der 24.November.
Geräte-Voranmeldungen möglich unter Email: [email protected] oder unter der Mobilfunk-Nr.: 0151 414 63 247

Vorheriger ArtikelDancing Rebels Small Group für DM qualifiziert
Nächster ArtikelJunggesellen-Schützenverein Raesfeld
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben Petra Bosse