Einladung der Gemeinschaftsgrundschule:

Liebe Eltern,

es ist so weit: Unsere Bücherei erstrahlt in neuem Glanz und wird offiziell wieder eröffnet!Im Rahmen unseres Lesenlern-Konzeptes „Abenteuer Lesen“ führen wir in diesemSchuljahr vom 03.06.2013 – 07.06.2013 die Projektwoche: „Lesen, Lesen, Lesen,…“ zum 10jährigen Bestehen unserer Bücherei „Lesestern“ durch.

     In dieser Woche endet der Unterricht für alle Klassen täglich um 11:45 Uhr. Am Mittwoch, den 05.06.2013 und Donnerstag, den 06.06.2013 werden Autorenveranstaltungen mit Barbara Zoschke durchgeführt. Am Präsentationstag (Freitag, den 07.06.2013) zeigen alle Klassen Teilaspekte ihrer Arbeit im Bereich Lesenlernen. Von 10:15 Uhr bis 11:45 Uhr sind Sie, liebe Eltern, Verwandte, Freunde und nteressierte herzlich eingeladen, den Weg unserer Kinder zum sicheren Umgang mit Buchstaben zu entdecken. Um 10:15 Uhr starten wir mit einer kurzen Begrüßung im (vor dem) Pavillon. Das Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“ wird um 11:00 Uhr im Multi-Raum aufgeführt.

Natürlich sammeln wir weiterhin Geld, um unsere Bücherei attraktiv halten zu können. Darum bieten wir auch einen „Büchertisch“ für Erwachsene!!!

-Zum Schluss noch einen Bitte: Es wäre ein high-light, wenn an diesem Tag „Kinder als Bücherhelden“ verkleidet zur Schule kommen könnten. Vielleicht besitzen Sie ein entsprechendes Kostüm? (z.B. Pippi Langstrumpf,…)

Mit freundlichen Grüßen

R. Münnich-Zuckermann

 

Vorheriger ArtikelFirmeneinbruch
Nächster Artikel67 Züchter setzten Tauben ein
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen