Prinz Willi regierte Turmbauverein Damm

Prinz Willi regierte beim vierten Dammer Karnevalszug

Auf dem Hof Ostermann-Schelleckes im Dammer Plattbruck startete am Karnevals-Sonntag der vierte Dammer Karnevalszug, an dem sich mehrere Gruppen beteiligten.

Unterwegs wurden die Jecken von zahlreichen Zuschauern begrüßt. Besonders laut wurden die Jubelrufe, wenn Prinz Willi Hessing, Jungfrau André Burre und Bauer Jörn Berger passierten. Benninghoffs Karl verwöhnte die Karnevalisten mit Snacks. Über die „Alte Landstraße“, den Schwalbensteg und die Beckenbreiter Stege ging es zum Parkplatz Heyne, wo eine größere Gruppe um den „Dracula“ Klaus Kohlenbrenner den Zug bereits erwartete.Karneval Turmverein DammVon dort ging es weiter über die Rittstege und die Straße „Am Fuchsbau“ zur Gaststätte „Zum Fuchsbau“, wo noch lange in geselliger Runde gefeiert wurde. hs

[nggallery id=13]

 

Vorheriger ArtikelGahlener Wurstjagen unterwegs
Nächster ArtikelLeistungskamp der Schießtruppe
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie