Anzeigespot_img
13.9 C
Schermbeck
Samstag, Juni 22, 2024
spot_img
StartSchermbeckKirchePfarrversammlung St. Ludgerus 2022 mit drei Informationsstände

Pfarrversammlung St. Ludgerus 2022 mit drei Informationsstände

Veröffentlicht am

Pfarrversammlung bei St. Ludgerus am 26. August – Leitungsteam traf im Pfarrgarten in lockerer Runde mit Gemeindemitgliedern zusammen

2018 hat es bereits eine Pfarrversammlung bei St. Ludgerus gegeben. Sie war als Auftaktveranstaltung für weitere gesellige Zusammentreffen der Gemeindemitglieder gedacht.

Doch dann kam Corona und die gute Idee musste erst einmal auf Eis gelegt werden. Am 26. August war es endlich soweit. Das St. Ludgerus-Leitungsteam traf im Pfarrgarten in lockerer Runde mit interessierten Gemeindemitgliedern zusammen und stellte die Projekte des Pastoralplans vor. Der steht nicht umsonst unter dem Motto: Zukunft heißt Bewegung.

Das-Leitungsteam-St.-Ludgerus-Schermbeck
Das neue Leitungsteam, zu dem außer Christine Wolf 2.v.l. und Desirée Kaiser auch Josef Tempelmann (r.) und Pastor Xavier Muppala gehören. Foto: Ralf Meier

Tatkräftige Unterstützung willkommen

Auf eine trockene Vortragsform habe man absichtlich verzichtet, betonte die Pfarreivorsitzende Christine Wolf in ihrer kurzen Begrüßungsansprache. Stattdessen gab es drei Informationsstände, an denen sich die Gelegenheit zur Begegnung und zum Austausch mit kompetenten Ansprechpartnern zum jeweiligen Thema bot. Zu den Schwerpunktthemen gehören neben der Jugendarbeit durch die neue Pastoralreferentin Desirée Kaiser auch der Generationenwechsel und das Ehrenamt.

Christine-Wolf
Christine Wolf

Das neue Leitungsteam

Dazu war der Abend eine gute Gelegenheit für das neue Leitungsteam, zu dem außer Christine Wolf und Desirée Kaiser auch Josef Tempelmann und Pastor Xavier Muppala gehören, mit möglichst vielen Gemeindemitgliedern ins Gespräch zu kommen.

Aufgrund der neuen Leitungsstruktur, die verstärkt auf das Ehrenamt setzt, ist tatkräftige Unterstützung immer willkommen. Um für Interessen eine zentrale Anlaufstelle bieten zu können, ist im Pastoralplan der Einsatz eines Ehrenamtskoordinators angedacht. Immerhin leben aktuell knapp 5.000 Katholiken in Schermbeck, da macht ein zentraler Kontakt für alle, die sich aktiv einbringen wollen, durchaus Sinn.

Der-da-capo-Chor-freut-sich-über-Verstärkung
Der Chor da capo freut sich über Verstärkung. Foto: Ralf Meier

Mitmachen kann man übrigens auch beim da capo-Chor. Nachdem Corona auch hier zu zahlreichen Abstrichen geführt hatte, geht es jetzt wieder mit gewohntem Schwung weiter.

Wer Interesse hat, im Chor mitzusingen, ist herzlich willkommen. Zum Repertoire gehören moderne Kirchenlieder (Neues Geistliches Lied), Rock-Messen, weltliche Lieder und vieles mehr. Geprobt wird freitags von 18:45 Uhr bis 20:15 Uhr im Pfarrsaal des Pfarrheims (Erler Str. 9).

Pastoralplan St. Ludgerus
Der Pastoralplan von St. Ludgerus. Foto: Ralf Meier

Automatische Türöffner an der Kirche und der Bücherei

Interessantes gab es nicht nur über zukünftige Anliegen zu berichten, schon in der Vergangenheit hat sich einiges getan. Dazu gehören die automatischen Türöffner an der Kirche ebenso wie das gemeinsame Mittagessen, das zwar auch unter Corona gelitten hat, sich mittlerweile jedoch wieder großer Beliebtheit erfreut. Rund 20 Menschen treffen sich dienstags zu einer gemütlichen Runde.

Auch beim einmal im Monat stattfindenden Frühstück finden sich regelmäßig zwischen 20 und 30 Teilnehmer ein. Apropos Mittagessen und Frühstück: Natürlich verbraucht ein reger Gedankenaustausch jede Menge Energie. Auch daran hatten die Organisatoren der Pfarrversammlung natürlich gedacht. Bei Brezeln und Bier konnte man sich zwischen den Gesprächen stärken.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Erste Königin von Altschermbeck nach dem Krieg: Elisabeth Steins unvergessliche Erinnerungen

Elisabeth Stein, die erste Altschermbecker Schützenkönigin nach dem Krieg, erzählt lebhaft von ihren Erlebnissen und ihrer überraschenden Wahl zur Königin im Jahr 1949. Trotz...

Angebliche Messerattacke auf Schermbeckerin war Selbstverletzung

Überraschende Wende im Fall der angeblichen Messerattacke auf eine Schermbeckerin: Die Frau hat nun zugegeben, sich die Verletzungen selbst zugefügt zu haben. Dank der akribischen...

Kulturprogramm: Schermbecker Landhelden stellen Events der Extraklasse vor

Von Steffi Neu bis hin zu die Tenöre4you sowie von der „Schlager Rock“-Party bis zu magischen Zaubermomenten. Events der Extraklasse kommen nach Schermbeck. Am 19....

Sommersonnenwende ohne Sommerfeeling

Dauerregen und graue Wolken: Bislang ist die Sommerlaune in Schermbeck eher getrübt. Dabei findet heute abend (20. Juni) bereits die Sommersonnenwende statt und die...

Klick mich!