Ostereierschießen der Sportschützen Schermbeck

Ostermontag – Spaß für die ganze Familie

Schermbeck. Zum traditionellen Ostereierschießen am Ostermontag, 18.04., laden die Sportschützen Schermbeck ein.

Zwischen 11 Uhr und 15 Uhr auf dem Schießstand am Bleichwall 6 haben Interessierte die Möglichkeit, das sportliche Luftgewehrschießen auszuprobieren und lagenweise Ostereier zu gewinnen. Für Kinder unter 12 Jahren steht ein Lasergewehr (ohne Kugeln) zur Verfügung. Geschossen wird in kleinen Gruppen, der Schütze mit den meisten Ringen gewinnt. Damit es fair und vergleichbar ist, treten Gäste und Vereinsmitglieder in unterschiedlichen Gruppen an.

„In den letzten Monaten waren wir fleißig“, berichtet Gerd Graaf, der Vorsitzende des Vereins. „Wir haben angefangen, unseren Schießstand zu renovieren und sind passend zum Ostereierschießen mit dem Aufenthaltsraum und den Sanitäranlagen fertig geworden. So können jetzt auch Nachbarschaften oder Vereine unsere Räume nutzen. Wir liegen ja mitten in Schermbeck.“

Zur Stärkung gibt es einen Grillstand mit Würstchen und hausgemachtem Salat.

Vorheriger ArtikelImagefilm Kreis Wesel lockt Menschen hinaus in die Natur
Nächster Artikel750.000 Euro für Straßensanierung Zum Voshövel
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie