Niederrheinischer Radwandertag 2019 in Schermbeck

Erinnerung: am kommenden Sonntag startet der Niederrheinische Radwandertag 2019

Schermbeck (pd). Alle Vorbereitungen sind getroffen, die Wettervorhersage verspricht gutes Radelwetter.

Kommen Sie am kommenden Sonntag, 7. Juli ab 10 Uhr mit Ihrem Fahrrad zum Stand der Tourist-Info der Gemeinde Schermbeck und starten zum 28. Niederrheinischen Radwandertag.

Niederrheinischer Radwandertag Schermbeck

Die von den Sparkassen unterstützte Radveranstaltung führt die Gäste von Schermbeck aus über eine kleinere Route (Nr. 40) mit rund 40 Kilometern über Hünxe zurück nach Schermbeck.

Die längere Strecke mit der Nr. 41 führt weiter in Richtung Hamminkeln und später wieder zurück zum Ausgangspukt.

In diesem Jahr ist die Veranstaltung eingebettet in das Sommer-Straßenfest der Werbegemeinschaft und das Gourmetfest „Schermbeck genießen“. Für Ihr leibliches Wohl ist somit bestens gesorgt. Wir haben unseren Stand einige Meter entfernt vom Rathaus in Richtung Änneken’s Tenne (beschildert) gelegt.

Heimatscheune „Olle Schuer“ ist geöffnet

Die Routen sind für diesen Tag extra gekennzeichnet und ausgewiesen. Die Heimatscheune „Olle Schuer“ ist geöffnet und kann besichtigt werden. Eine weitere Station ist die „Neue Wildnis“ Dämmerwald.

Sie ist immer frei zugänglich und führt über einen Rundweg von 2,6 km mit besonderen Blicken durch das entstehende „Wildnisgebiet“. Parallel ist in Schermbeck an diesem Tag das Strommuseum in Damm – etwas abseits der Route gelegen – geöffnet. Weitere Routen können Sie in den durchfahrenen Orten anschließen, wenn Sie eine längere Strecke zurücklegen möchten.

Verlosung

„Parken können Sie kostenfrei auf den Parkplätzen rundum. Mit der mindestens zweifach abgestempelten Stempelkarte nehmen Sie an der zentral organisierten Verlosung des Niederrhein-Tourismus teil. Werfen Sie Ihre ausgefüllte Starterkarte bis 17 Uhr in die Lostrommel“, am Stand der Tourist-Info der Gemeinde Schermbeck.

Es wird kein Startgeld erhoben. Achten Sie auf ein verkehrssicheres Fahrrad und entsprechende Kleidung möglichst mit Helm, jeder ist für sich selbst verantwortlich und es gilt die Straßenverkehrsordnung.

„Infos finden Sie inkl. Gpx-Tracks auf der Homepage der Gemeinde Schermbeck unter www.schermbeck.de. Über alle Strecken dieses Tages informiert der Niederrhein-Tourismus unter https://niederrhein-tourismus.de/radwandertag. Infoflyer liegen z.B. im Rathaus und bei den teilnehmenden Gastronomiebetrieben sowie den Sparkassen der Region aus“, informiert Birgit Lensing von der Tourist-Info der Gemeinde Schermbeck.

Vorheriger ArtikelATC Juniorinnen U15 feiern Auswärtssieg
Nächster Artikel30 Jahre Gesamtschule
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie