Der gebürtige Solinger Thomas Brödenfeld ist neuer Superintendent des Kirchenkreises Wesel

und wurde feierlich am Sonntag im Weseler Willibrordi Dom eingeführt. Er übernimmt das Amt von Dieter Schütte, der bereits im Januar verabschiedet wurde.

Offiziell beginnt das neue Amt für den 50-jährigen Theologen Brödenfeld am 1. März.

03.02..2013 044 (640x549)
Superintendent Kreis Wesel Thomas Brödenfeld

Besten Wünsche und zahlreiche Gratulationen gab es anschließend für den neuen Superintendent im Luther Haus, dabei auch Pfarrer Dieter Hofmann sowie einige Presbyter der Schermbecker Georgsgemeinde.

Dem Zuständigkeitsbereich für Thomas Brödenfeld unterliegen 14 Kirchengemeinden zwischen Wesel und Emmerich mit insgesamt 43 000 Gemeindegliedern.

 

Vorheriger ArtikelLuftbild (2): Im Umfeld Hallenbad Schermbeck
Nächster ArtikelSportschützen – Auszeichnung
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen