St. Ludgerus  – Neue Gruppe für Trauernde

Die Erfahrung von Verlusten gehört zu unserem menschlichen Leben dazu. Diese sind sehr verschieden. Damit haben sie auch eine unterschiedliche Bedeutung und Auswirkung auf unseren Alltag.
Trauern ist die natürliche Reaktionauf den Verlust eines Menschen oder einer Sache zu denen eine bedeutungsvolle Beziehung bestand.

Foto: Pixabay

Gerade dann, wenn der Verlust der Tod eines geliebten Menschen ist, gilt es mit der Trauer den Alltag (neu) zu leben. Die Trauerprozesse sehen bei allen Menschen anders aus. Selbst diejenigen, die um den gleichen Menschen trauern, gehen unterschiedliche Trauerwege.
Um in diesen schweren Zeiten Unterstützung zu finden bieten wir ab November eine neue Gruppe für Trauernde an.
In einer Trauergruppe treffen sich 5-8 Personen, an 8 Abenden,
für ca. 2 Stunden. Für diese Zeit ist es eine feste Gruppe von trauernden Menschen, um ein Stück des Trauerweges gemeinsam zu gehen. Es werden einzelne Themen eines Trauerprozesses besprochen und gestaltet.

Die Gruppe wird begleitet von:
Birgit Gerhards, Pastoralreferentin, Trauerbegleiterin und
Renate Hacke aus Barkenberg, ebenfalls Trauerbegleiterin.
Wer Interesse an der Teilnahme in dieser Gruppe hat, ist herzlich eingeladen zu einem Informationsabend am
Donnerstag, 02.11.2017 um 20.00 Uhr im Pfarrheim, Erlerstr. 9 oder meldet sich bei Birgit Gerhards, Tel.: 02853 / 8579467

Vorheriger ArtikelSchermbeck Deals startet am 1. November
Nächster ArtikelGemeindefinanzierung auf Rekordniveau
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen