Wesel – Mann greift Rettungswagenbesatzung an

(ots) – Am Samstagabend gegen 20.40 Uhr hat ein 36-jähriger Mann aus Wesel im Heubergpark die Besatzung eines Rettungswagens der Feuerwehr Wesel angegriffen. Die waren zum Park gefahren, weil der 36-Jährige dort von einer Parkbank gefallen war. Er stand unter Einfluss von Alkohol und Drogen.

Plötzlich und unerwartet reagierte der Mann aggressiv, trat und schlug wild um sich. Das Rettungswagenteam und die Polizei konnten den Mann schließlich überwältigen und beruhigen.

Ein 23-jähriger Brandschutzmeister der Feuerwehr Wesel wurde bei dem Einsatz leicht verletzt.

Vorheriger ArtikelSommerfeeling – Musik sorgte für Gänsehautfeeling
Nächster ArtikelHistorische Feldbahn Schermbeck-Gahlen fährt wieder
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen