Gleich zu Schulbeginn heißt es erst einmal an der Ludgerischule in Dingden: Schule bleibt am Freitag geschlossen.

Wie die Schulleitung auf ihrer Homepage mitteilt, ist eine Lehrerin am Donnerstag im Rahmen der freiwilligen Testungen auf das Coronavirus positiv getestet worden.

Weitere Maßnahmen werden heute mit dem Schulträger der Stadt Hamminkeln und dem Kreisgesundheitsamt Wesel abgesprochen und koordiniert.

Wie die Schulleitung weiter mitteilt, sei die Lehrerin noch nicht im Unterricht im Einsatz gewesen und habe bislang auch keinerlei Kontakt zu Schülerinnen und Schülern gehabt. So fahren in Absprache mit dem Schulträger der Stadt Hamminklen heute und morgen auch die Schulbusse nicht!

Am Montag bleibt die Schule geschlossen, da das Kollegium die Durchführung des weiteren Präsenzunterrichts unter diesen Bedingungen vorbereiten muss.

Ab Dienstag, 18. August 2020, wird der Unterricht, wie der kreis Wesel mitteilt, voraussichtlich wieder stattfinden. Die Stadt Hamminkeln hatte gestern bereits Eltern und Schulpersonal über die kurzfristige Schulschließung informiert.

Vorheriger ArtikelÜfter Mark ist in einem schrecklichen Zustand
Nächster ArtikelCoronaschutzverordnung wird bis zum 31. August verlängert
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion. Petra Bosse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen