Saisonal sind  momentan Gerichte mit Kürbis angesagt

Die Familie des Kürbis ist enorm vielfältig und groß, denn mehr als 700 unterschiedliche Kürbissorten gibt es im Angebot.
Auf den Bauernmärkten oder in den Geschäften sehen wir häufig gelbe und orangefarbene Kürbisse, aber es gibt darüber hinaus auch weißen, grauen und dunkelgrünen Kürbis.

25. Erler Bauernmarkt bei Stegerhoff zog zahlreiche Besucher aus Nah und Fern an.

 

Ich habe ein Rezept von Gabriele Frankemölle aus www.usa-kulinarisch.de  rausgesucht, welches bestimmt jedem schmeckt und vor allem „gelingt“. Viel Spaß beim Nachkochen und  stöbern auf dem Blog www.usa-kulinarisch.de

Salmon with Pumpkin Crust (Lachs mit Kürbiskruste)

Lachsfilets werden mit einer Masse aus feingeraspeltem Kürbis, Lauch und Gewürzen überbacken – das sieht beeindruckend aus, schmeckt toll und gelingt dabei auch Anfängern.

Foto: Gabriele Frankemölle
Foto: Gabriele Frankemölle

Zutaten
4 Lachsfilets (jeweils ca. 125 g)
1 Zitrone; den Saft
Salz, Pfeffer
1 kl. Zwiebel
1 kl. Stange Lauch
2 El. Öl
250 Gramm Hokkaido-Kürbisfleisch (geputzt)
100 Gramm saure Sahne
50 Gramm geriebener kräftiger Käse (Cheddar oder alter
– Gouda)
Salz, Pfeffer, einige Chiliflocken

Zubereitung
Die Lachssteaks waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft einreiben, kräftig salzen und pfeffern. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Den Lauch waschen, putzen, der Länge nach halbieren und fein in halbe Ringe schneiden. Beides im Öl andünsten.
Das Kürbisfleisch auf dem Gemüsehobel grob raspeln, zur Zwiebelmasse geben und weitere fünf Minuten andünsten. Die saure Sahne einrühren und kräftig abschmecken.
Den Lachs in eine feuerfeste, gefettete Form legen und mit der Kürbismasse bestreichen. Den Käse darüber streuen und den Fisch im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 20 bis 25 Minuten garen.

Dazu passt fast jede Kartoffelbeilage, zum Beispiel gebackene Kartoffeln, Kartoffelecken oder auch Pommes Frites.

Rezept und Foto: Gabriele Frankemölle

Vorheriger ArtikelFC Marl U12 – SV Schermbeck U12 (1:3) 2:3
Nächster ArtikelExklusiver Kreuzfahrtabend im Ramirez in Schermbeck!
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen