Anzeigespot_img
10.1 C
Schermbeck
Donnerstag, Juni 13, 2024
spot_img
StartLokalesLandfrauen Schermbeck nähen Herzkissen für Brustkrebspatientinnen

Landfrauen Schermbeck nähen Herzkissen für Brustkrebspatientinnen

Veröffentlicht am

Die Schermbecker Landfrauen übergeben die Herzkissen an Ulla Niermann (4.v.l.) vom Evangelischen Krankenhaus Wesel. Foto: privat

Die Schermbecker Landfrauen haben weich gepolsterte Herzkissen genäht und diese an das Evangelische Krankenhaus Wesel übergeben.

Im Schermbecker Pfarrheim wurde mit Nähmaschine, Bügeleisen, Nadel und Faden fleißig gearbeitet, bis viele bunte Herzen fertiggestellt waren.

Herzkissen-für-Krankenhaus-Brustkrebspatienten


Aber warum Herzkissen? Viele Brustkrebspatientinnen müssen sich im Laufe der Krebsbehandlung einer Operation unterziehen. Während des Heilungsprozesses treten bei Druck oder Spannung starken Schmerzen verbunden. Speziell dafür wurden das herzförmige Kissen entwickelt. Dieses passt bequem unter den Arm und lässt sich durch seine Form gut festhalten. Zudem werden Schmerzen durch OP-Narben, Verspannungen und Schwellungen reduziert. Durch die bunten Farben und die weiche Füllung schenken die Kissen zusätzlich Freunde und Trost.

Dankeschön

Ein besonderes Dankeschön geht dabei an zwei Firmen: Die Volksbank Schermbeck, die für diese Aktion die Kosten übernommen hat und die Firma Nadelöhr in Raesfeld, die einen großzügigen Rabatt auf die Stoffe und das Füllmaterial gab.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Erfolgreiches Listenschießen der Sportschützen Voshövel auf neuer Anlage

Am Sonntag, den 9. Juni, veranstalteten die Sportschützen Voshövel ihr jährliches Listenschießen auf dem vereinseigenen Schießstand. Dabei feierte die neu umgebaute und komplett digitalisierte...

Jetzt bewerben: Jugendlandtag 2024: Drei Tage Politik hautnah erleben

Bewerbungen ab sofort bei Charlotte Quik möglich. Jugendlichen erleben die Arbeit der 195 Abgeordneten des Landtags hautnah und diskutieren aktuelle Themen der Landespolitik....

Mehr Nachhaltigkeit: GRÜNE fordern mehr biologische Lebensmittel für die Kreiskantine in Wesel

GRÜNE Kreistagsfraktion fordert mehr nachhaltige, biologische Lebensmittel für Kreiskantine. Ziel: Bronze-Zertifizierung der Speisekarte Die GRÜNEN fordern die Kreisverwaltung auf, zügig mindestens die Bronze-Zertifizierung (20% regional-ökologisch...

Neue Erkenntnisse zur versuchten Tötung in Schermbeck: Täter weiterhin unbekannt

Laut Staatsanwältin gehe es der 24-jährigen Frau wieder besser. Sie schwebe nicht mehr in Lebensgefahr. Aktuell gebe es keine neuen Hinweise auf den Täter,...

Klick mich!