Anzeigespot_img
5.7 C
Schermbeck
Donnerstag, Dezember 1, 2022
Anzeigespot_img
StartKreis WeselKreisleitstelle Wesel hat noch Stellen offen - Jetzt bewerben

Kreisleitstelle Wesel hat noch Stellen offen – Jetzt bewerben

Veröffentlicht am

Neue Stellen in der Kreisleitstelle Wesel. Die Kreisleitstelle bearbeitet im Jahr rund 120.000 aktive Einsätze

Wer sich für eine Tätigkeit in der Kreisleitstelle interessiert, findet hier die aktuelle Stellenausschreibung: www.kreis-wesel.de.

Egal, ob es um Notfälle im Rettungsdienst, um Krankentransporte, Brände oder Unwetterlagen geht: Die Kreisleitstelle des Kreises Wesel ist an 365 Tagen im Jahr jederzeit besetzt und für die Menschen im Kreis erreichbar.

Das neue Image-Video bietet einen direkten Einblick in die Räumlichkeiten und vor allem in die vielfältige Arbeit in der Kreisleitstelle. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren, wie eingehende Notrufe bearbeitet werden und wie die Leitstelle und die Mitarbeitenden der Gefahrenabwehr des Kreises Wesel bei großflächigen Einsatzlagen agieren.

Kontinuierlich gute Aus- und Weiterbildungen

Landrat Ingo Brohl: „In der Kreisleitstelle Wesel arbeitet ein hochmotiviertes Team daran, die Sicherheit der Menschen im Kreis Wesel Tag für Tag und Nacht für Nacht zu gewährleisten. Seit 2017 agiert die Leitstelle aus den modernen Räumen an der Jülicher Straße in Wesel. Unseren Mitarbeitenden bieten wir kontinuierlich gute Aus- und Weiterbildungen an, um die persönliche Motivation zu unterstützen, den ständig steigenden Anforderungen gerecht zu werden.“

Rund 1000 Anrufe täglich

Die Kreisleitstelle bearbeitet im Jahr rund 120.000 aktive Einsätze und nimmt täglich durchschnittlich 1.000 Anrufe entgegen.
Arno Hoffacker, Leiter der Kreisleitstelle Wesel: „Die Kreisleitstelle nimmt Notrufe über die 112 entgegen, bearbeitet und begleitet alle Einsätze des Rettungsdienstes, der Feuerwehren und der Hilfsorganisationen. Dazu steht eine hochmoderne und digitalisierte Leitstelle mit insgesamt 56 Mitarbeitenden rund um die Uhr zur Verfügung.“

Hochmoderne und voll digitalisierte Kreisleitstelle

Die Kreisleitstelle des Kreises Wesel deckt ein Gebiet von 1.042 Quadratkilometern ab und ist für rund 465.000 Einwohnerinnen und Einwohner zuständig. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bearbeiten die eingehenden Notfälle im Rettungsdienst, im Krankentransport und bei Bränden und Katastrophen. Für diese Arbeit steht eine hochmoderne und voll digitalisierte Kreisleitstelle zur Verfügung.

NEUSTE ARTIKEL

#99 Wochenrückblick: Marktplatz der Hilfe 2022, Lange Nacht der Landhelden und Bushaltestelle am Rathaus

Willkommen zur 99. Folge des Schermbeck Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über den Marktplatz der Hilfe 2022, die lange Nacht...

Bundesweiter Warntag am 8. Dezember

Am Donnerstag, 8. Dezember 2022, wird um 11 Uhr ein bundesweiter Probealarm der stationären Sirenen durchgeführt. Ziel ist es dabei, der Bevölkerung die Bedeutung...

Spannendes Finale beim traditionellen Badminton –Turnier 2022

Auch in diesem Jahr konnten die Badmintonspieler des SV Schermbeck wieder beim traditionellen Turnier Family & Friends Cup im Advent antreten. Schermbeck(pd). Am ersten...

Emotionaler Weihnachtsgruß im Schermbecker Marienheim

Weihnachtsgruß der ökonomischen Besucherrunde beider Kirchengemeinden St. Ludgerus und St. Georg im Marienheim Die Advents- und Weihnachtszeit ist für Menschen, die in Seniorenheimen leben, nie einfach. Am Dienstag gab...