Die Kleinkunstbühne Erle ist aus ihrer Sommerpause zurück und startet mit ihrer ersten Veranstaltung am 17.10.2015, ab 20 Uhr im Saal von Brömmel-Wilms.

Als Auftakt der Veranstaltungsreihe präsentiert  Mike Best und Band  „The best of Joe Cocker“.

Er war bekannt für seine unverwechselbaren Bewegungen und vor allem für seine einzigartige Stimme – Joe Cocker, einer der wenigen Musiker, der über Jahrzehnte sein Publikum begeisterte. Viele große Songs wie „With a little help from my friends“ oder „You can life your hat on“ und „Unchain my heart“ hat er uns hinterlassen.

Mike Best und Band.

Mike Best hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, Joe Cocker und seine Lieder in einer verblüffenden Show zu präsentieren. Und man traut seinen Augen und Ohren kaum, wenn Mike Best die Bühne betritt, so unglaublich ist seine Ähnlichkeit mit dem Original. Alle Songs werden live gesungen und gespielt, denn Mike Best steht samt Band auf der Bühne im Saal der Gaststätte Brömmel-Wilms.
Mike ist seit vielen Jahren im Musikgeschäft. Die Sopranistin Anke Neumann nahm ihn unter ihre Fittiche und begann den Tenor auszubilden. Mike nahm Rock, Pop und Klassik Gesangsunterricht. Anfang 1997 startete Mike als Frontman bei der Rockcoverband “Time Bandits” aus Dortmund. Seit 1999 ist er fester Sänger und Moderator beim Rockorchester Ruhrgebeat.
Karten für die Show am 17. Oktober gibt es für 18 Euro in der Gaststätte Brömmel-Wilms oder bei Lotto Meistrell in Raesfeld-Erle. Einlass ist ab 19.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Vorheriger ArtikelCha-Cha & Co beim Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck
Nächster ArtikelNeulinge unter den Schermbecker Messdienern
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen