JU Schermbeck -Ende der Sommerpause

JU Schermbeck (abgebildet ist der Vorstand) meldet sich aus der Sommerpause zurück – Schulbeginnaktion und „Wahl-O-mat“

 Pünktlich zum Ende der Sommerferien haben die Mitglieder der Jungen Union Schermbeck an den für Schüler wichtigen Punkten in Schermbeck (Schienebergstege, Erler Straße, Heggenkamp und Weseler Straße) Hinweisschilder aufgestellt, die die vorbeifahrenden Autofahrer zum Rücksichtnehmen auffordern.

„Die Aktion ist in den letzten Jahren immer sehr gut angekommen und war uns deshalb ein Wiederholung wer“ so der Vorsitzende der Jungen Union Schermbeck Pascal Scheidt.

Anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl am 22.09.2013 weist die Junge Union Schermbeck auf das hilfreiche Wahltool „Wahl-O-mat“ hin.

Das interaktive Online-Tool vermittelt Politik auf spielerische Weise und zeigt, welche der 28 zur Bundestagswahl antretenden Parteien der eigenen politischen Position am nächsten steht. Dazu werden 38 Thesen und Positionen präsentiert, zu denen der Nutzer Stellung nehmen kann. Durch dieses Meinungsbild kann dann eine entsprechende Wahlempfehlung abgegeben werden.

Vorstand JU SchermbeckSeit dem 29.08.2013 steht das Infospiel der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) online bereit. Leider ist aus rechtlichen Gründen eine direkt Verlinkung auf die Internetseiten der politischen Parteien nicht möglich, gleichwohl möchte die JU auf den nachfolgenden Link hinweisen:

http://web01.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2013/main_app.php

http://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat

 

Vorheriger ArtikelBrezel-Fieber in Kirchhellen
Nächster ArtikelSabine Weiss in Schermbeck unterwegs
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie