So einfach lässt sich frisches Basilikum vermehren

Ich bin eine Verfechterin von Basilikum und esse dieses Kraut besonders im Sommer sehr gerne.

In der italienischen Küche ist Basilikum kaum wegzudenken und kommt hier besonders häufig zum Einsatz, wie zum Beispiel „Tomaten mit Mozzarella und Basilikum“.

Nicht nur, dass diese kleinen Kräutertöpfe relativ teuer sind, darüber hinaus  verwelken sie sehr schnell und sind auch nicht immer in jedem Supermarkt erhältlich.

Basilikum selber ziehen (13)

Dabei lässt sich Basilikum kann schnell und einfach, ohne großen Aufwand, vermehren.

Einfach einen Stil mit Blätter abschneiden und in ein Gefäß mit Wasser stellen

Bereits nach drei, vier Tagen zeigen sich die ersten Wurzeln. Jetzt nur noch in einen Topf pflanzen und Fertig! Ohne Chemie und Düngemittel.Basilikum selber ziehen (14)

Basilikum selber ziehen (15)

Basilikum selber ziehen (1)

Medizinische Bedeutung
Das Kraut Basilici herba (lat.: des Basilikums Kraut oder Pflanze) wird in der Volksmedizin, vor allem im mediterranen Raum, bei Appetitlosigkeit, bei Blähungen und Völlegefühl und seltener als Diuretikum, Laktagogum sowie bei Rachen-Entzündungen und zum Gurgeln eingesetzt.
Darüber hinaus besitzt das ätherische Öl anthelmintische (entwurmende) und antiphlogistische (entzündungshemmende) Eigenschaften, und hemmt die Bildung von Magengeschwüren. Petra Bosse (Quelle: Wikipedia) 

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort