Hohe Wahlbeteiligung in der Pfarrgemeinde St. Ludgerus

Am 6./7. November haben, wie im ganzen Bistum Münster, in der Pfarrgemeinde St. Ludgerus, Schermbeck, die Wahlen zum Kirchenvorstand und Pfarreirat stattgefunden.

Trotz anfänglicher Probleme beim Versand der Wahlunterlagen gab es mit über 1.000 Stimmzetteln eine fast dreimal so hohe Wahlbeteiligung wie in den Jahren vorher mit reiner Präsenzwahl.

Für die ehrenamtliche Arbeit in der Gemeinde ist diese hohe Wahlbeteiligung eine Wertschätzung der geleisteten Arbeit und Motivation für die nächsten vier Jahre. Herzlichen Dank an alle, die sich beteiligt haben.

Innerhalb der nächsten drei Wochen finden für beide Gremien die konstituierenden Sitzungen statt.

Vorheriger Artikel17. Marktplatz der Hilfe am 27. November in Schermbeck
Nächster ArtikelFührerschein-Umtausch gegen neuen EU-Führerschein
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie