Der Heimatverein Gahlen e. V. darf sich freuen. Einstimmig beschloss der Bau und Liegenschaftsausschuss am Mittwoch die Errichtung eines neuen Lagerraums in Form einer Fertiggarage.

Dazu Gerd Becks. „Wir vom Heimatverein sind an zahlreichen Aktionen beteiligt und erledigen viele Dinge, angefangen vom Umfeld am Wassertretbecken, die Bank AG ist aktiv und vieles mehr. Mittlerweile hat sich ein Haufen ´Prüllen` angesammelt, wo wir nicht mehr wissen, wohin damit. Deshalb ist sinnvoll, dass wir dafür einen gesonderten Raum zur Verfügung gestellt bekommen“.
Die Kosten für die Errichtung der Fertiggarage belaufen sich grob auf 15.000 Euro.

Petra Bosse

Vorheriger ArtikelBfB reagiert auf Sondernutzungsgenehmigungen
Nächster ArtikelSelbsthilfe-Kontaktstelle berichtet im Fachausschuss des Kreises
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen