Bett & Bike geprüft – Schermbecker Betrieb Hotel-Restaurant „Haus Mühlenbrock“ erhält erstmalig Zertifikat

Neben dem Betrieb Appelbongert (Fewos im Dämmerwald), dem Hotel „Zur Mühle“ in Gahlen und dem Hotel „Zur Linde“ nahe der kath. Kirche in Schermbeck hat nun auch das Hotel-Restaurant Haus Mühlenbrock in der Nähe der Ziegelei Nelskamp die Zertifizierung als fahrradfreundlicher Betrieb erhalten.

Birgit Lensing von der Schermbecker Tourist-Information hat den Betrieb vor Ort nach den entsprechenden Vorgaben des ADFC geprüft. Die dokumentierten Daten sind an den ADFC geleitet. Das Haus ist nun sehr gut auf die beginnende Radsaison vorbereitet.

Informationen für Radfahrer, auch die Unterbringung für nur eine Nacht, das Trocknen der nassen Kleidung, der sichere Unterstand für die Räder, ggf. die Vermittlung der nächsten Übernachtung, die Beratung bzgl. der Weiterreise, der Kontakt zu den Fahrradhändlern und der Tourist-Info – hier hilft das Hotel gerne weiter.

Ein umfangreiches Frühstück garantiert einen guten Start zur Weiterfahrt, einige Zusatzleistungen bzgl. Gepäck und Verpflegung für unterwegs sind in Absprache zwischen Gast und Betrieb kein Problem.

Die Schermbecker Gastronomie ist grundsätzlich fahrradfreundlich ausgerichtet und ein weiterer Gastbetrieb dokumentiert das nun mit dem entsprechenden Zertifikat. Eine regelmäßige Überprüfung der Kriterien vor Ort steht alle drei Jahre an.

Vorheriger ArtikelKritik an Landrat und Polizeichef Dr. Ansgar Müller
Nächster ArtikelBürgerversammlung – Spiel- und Bewegungsraumkonzept
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen