In der Nacht vom Dienstag, 22.10.2019 auf Mittwoch, 23.10.2019 wurde in dem Wohnhaus von Niklas Nagel in der Pfarrer Disselhoff Straße in Schermbeck eingebrochen.

Dazu schreibt Niklas Nagel: Der, bzw. die Täter verschafften sich über den Fußweg zwischen den Gärten über die Terrassentüre Zutritt zum Haus. Hier wurde die Türe in mehreren Anläufen ausgehebelt und aufgebrochen.

Die Polizei war vor Ort und Fußabdrücke der Einbrecher wurden durch die Kripo gesichert. „Die Täter erbeuteten Akkuwerkzeuge im Wert von knapp 1.500 Euro aus meinem Haus und richteten einen Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro an“.

Für sachdienliche Hinweise auf die Täter setzt Niklas Nagel eine Belohnung von 400 Euro aus. Handy: 0176 223 72076

Vorheriger ArtikelHalloween mit Rock in der Selecao Soccerhalle
Nächster ArtikelDIE Linke – Armutszeugnis für den Kreis Wesel
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse