Interessenten könne den Stand der Gesamtschüler beim Fest „Schöne alte Weihnachtszeit“ besuchen

In einem halben Jahr werden die Schülerinnen und Schüler der Q2 als Abiturienten von der Gesamtschule verabschiedet.

Das soll ordentlich gefeiert werden. Um eine tolle Abi-Fete finanzieren zu können, haben sich die Schüler im Verlauf der letzten Monate schon eine ganze Menge Aktivitäten einfallen lassen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Q2-Foto-Speiseöle.jpg

Auch beim Fest „Schöne, alte Weihnachtszeit“ sind einige Q2-Schüler mit einem Stand auf der Mittelstraße vertreten. In der schuleigenen Küche haben sie fleißig Rosmarin-sowie Chili-Speiseöl und Himbeer-Ingwer-Essig produziert.

Außerdem soll es am Stand Weihnachtsgebäck, gebrannte Mandeln, Lichterflaschen, Weihnachtskarten und heiße Schokolade geben. Nun hoffen die Schüler, dass möglichst viele Festbesucher ihren Stand besuchen, um dort ein Geschenk für den weihnachtlichen Gabentisch zu erwerben. H.Scheffler

Vorheriger ArtikelSeniorenbeirat / Wer möchte mitmachen?
Nächster ArtikelTaizegottesdienst St. Ludgerus
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen