KlimaJU Preisgeld für junge Menschen, die das Klima und die Umwelt retten

Die Gemeinde Schermbeck sucht vorbildliche ehrenamtliche Initiativen und Maßnahmen von jungen Menschen, die einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz in Schermbeck leisten wollen.

Schermbeck (pd). Die Motivation für einen verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit der Umwelt und dem Klima durch junge Menschen ist eine wichtige Initiative für das Erreichen der Klimaschutzziele.

Deshalb wenden sich die Gemeinde Schermbeck und der Sponsor des Klimapreises „KlimaJU“ besonders an die Kinder und Jugendlichen in Schermbeck, und an alle, die sich in Schulen, in der Familie und in Freizeiteinrichtungen mit Kindern und jungen Erwachsenen auseinandersetzen.

Preisgeld

Die eingereichten Aktivitäten können noch in der Planung, gerade in der Umsetzung oder bereits abgeschlossen sein. Es winkt für die Platzierungen 1 bis 3 ein Preisgeld von 500 €, 300 € und 200 €. Das Preisgeld wird aus gesammelten Spenden der Burgapotheke generiert. BewerberInnen können ihre formlose Projektbeschreibung bis zum 14.12.2021 bei der Klimaschutzmanagerin der Gemeinde Schermbeck einreichen (E-Mail: [email protected]).