Fund einer Wasserleiche in Rheinberg – Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

Duisburg. Am 02.06.2019 fand ein Angler in den frühen Morgenstunden am Rheinufer in Rheinberg-Eversael (Kreis Wesel) die Leiche eines bislang unbekannten Mannes.

Bedruckter Slip des unbekannten Toten
Bedruckter Slip des unbekannten Toten. Foto: Polizei

Da die Identität bisher nicht geklärt werden konnte, bittet die Polizei die Bevölkerung jetzt um Mithilfe.

Beschreibung des Toten:

Circa 1,68 m groß, schlank, kurzer, rötlich-grauer Vollbart, älter als 50 Jahre, zwei fehlende Schneidezähne im Oberkiefer.

Er trug einen roten Slip, bedruckt mit einer auffälligen Comic-Figur (liegendes Schwein mit grün-gelber Bekleidung) sowie ein ärmelloses Feinripp-Unterhemd. Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise auf die Identität des Mannes geben?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Direktion Kriminalität in Wesel, Tel.: 0281 / 1070.

Vorheriger ArtikelGRÜNE Kreistagsfraktion möchte Klimaschutzpreis ausloben
Nächster ArtikelStrahlende ausgezeichnete Tänzerinnen
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen