Obwohl Schermbeck weit weg von den Bergen und der bayrischen blau/weißen Mentalität ist, haben sie doch eins gemeinsam: Sie können wie die Bayern das Oktoberfest feiern, als wenn sie es erfunden hätten.


Rund 1000 Besucher in feschen Dirndl und Männer in Lederkracht, gingen über Bänke und Tische am Samstagabend beim diesjährigen Oktoberfest im Festzelt am Rathaus.

Vorheriger ArtikelSchermbecker Duo nach versuchtem Einbruch festgenommen
Nächster ArtikelU10 verbucht Heimsieg gegen BVH Dorsten
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen