Anzeigespot_img
13.1 C
Schermbeck
Sonntag, Mai 26, 2024
spot_img
StartLokalesFreizeitFazit: Erfolgreiche Veranstaltungskombination in Schermbeck

Fazit: Erfolgreiche Veranstaltungskombination in Schermbeck

Veröffentlicht am

Die Parallelveranstaltungen „Bankgeflüster und Kreativ-Markt und „Schermbeck Karibisch“ in Schermbeck am Wochenende waren gut besucht. Kleines Missgeschick bei „Schermbeck Karibisch“ zum Auftakt. Rum-Tasting mit Hindernissen.

Die beiden gleichzeitig stattfindenden Events, „Bankgeflüster und Kreativmarkt“ der Werbegemeinschaft sowie „Schermbeck Karibisch“, erwiesen sich als großer Anziehungspunkt für die Besucher. Die Mittelstraße war durch die zahlreichen Angebote verschiedener Händler gut frequentiert. Dank des freundlichen Wetters und der aktiven Teilnahme der Menschen entstand eine lebhafte und einladende Atmosphäre.

Bankgeflüster-Schermbeck-2024
Foto: Petra Bosse

Vielfältige Angebote und gute Stimmung

Die Kombination aus „Bankgeflüster“ und „Schermbeck Karibisch“ bot für jeden etwas: Bummeln, Einkaufen, Schauen und Genießen waren an der Tagesordnung. Besonders bemerkenswert war, dass „Bankgeflüster“ als etablierter Termin rund um den Muttertag bereits fest im Bewusstsein der Besucher verankert ist. Die kulinarischen Genüsse entlang der Mittelstraße, darunter frischer Spargel und Erdbeeren, trugen wesentlich zur Aufwertung der Veranstaltung bei und sorgten für gute Laune und Stimmung. Viele Besucher haben, so Lensing ihren Muttertagsausflug bewusst auf dieses Wochenende gelegt. „Der Termin ist bei uns mittlerweile fest im Mai eingeplant und alle waren sehr zufrieden“, resümierte Lensing.

Schermbeck-karibisch-2024

Positives Echo auch von „Schermbeck Karibisch“

Luisa Noack von der Beach Projekt Event GmbH zeigte sich nach der Veranstaltung sehr zufrieden. „Es war total schön, wieder in Schermbeck zu sein. Das tolle Wetter hat zusätzlich für ein perfektes Ambiente gesorgt“, berichtete sie. Das Feedback von den Ständen sei durchgehend positiv gewesen, und die Stimmung unter den Anwesenden war ausgesprochen gut.

Schermbeck-karibisch-2024

Kleines Malheur beim Rum-Tasting

Vor der Rumverkostung am Freitag gab es einen kleinen Zwischenfall. Tobias Hölper vom Beachprojekt berichtete, dass die Kiste mit dem Rum leider auf dem Weg zur Cocktailbar beschädigt wurde, so dass nur noch ein kleiner Vorrat übrig blieb.

Um die Situation zu entschärfen und die Gäste zu entschädigen, wurden zusätzliche Cocktails auf Kosten des Hauses angeboten. „Wenn bei uns etwas nicht nach Plan läuft, sorgen wir immer für eine angemessene Entschädigung, damit alle zufrieden nach Hause gehen“, erklärte Hölper. Glücklicherweise konnte der Rumvorrat für den folgenden Samstag wieder aufgestockt werden, so dass die Veranstaltung erfolgreich fortgesetzt werden konnte.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Großer Polizeieinsatz – Schützenfest in Flüren eskaliert

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am frühen Samstagmorgen kurz nach Mitternacht auf dem Schützenfest in Flüren. Laut Mitteilung der Polizei Wesel wurden mehrere...

#176 News der Woche: Brand im Restaurant „China Town“

Willkommen zur 176. Folge des Schermbeck Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über den Brand im Restaurant „China Town“ in Schermbeck,...

Die Meisen-Gourmets: Kleine Feinschmecker und Umweltschützer im Einsatz!

Die Gourmetküche der Meisen. Wer hätte gedacht, dass Meisen wahre Feinschmecker sind? Diese kleinen Piepmätze füttern ihren Nachwuchs nämlich mit einer erlesenen Auswahl an...

Einladung zum offenen Planungstreffen in St. Ludgerus Schermbeck

Das JuGo-Team lädt alle Jugendlichen ab 10 Jahren herzlich zu einem offenen Planungstreffen ein. Das Treffen findet am 26. Mai 2024 um 11:00 Uhr...

Klick mich!