Anzeigespot_img
11.6 C
Schermbeck
Sonntag, Mai 26, 2024
spot_img
StartLokalesBankgeflüster Schermbeck: Ein Wochenende voller Kreativität und Gastronomie

Bankgeflüster Schermbeck: Ein Wochenende voller Kreativität und Gastronomie

Veröffentlicht am

„Alles geht einmal zu Ende“, hieß ein beliebtes Lied der 70er. Daran führt auch in Schermbeck kein Weg vorbei. Doch in manchen Momenten möchte man noch ein „schade“ anhängen. So auch nach diesem Wochenende. Ein voller Erfolg für die Werbegemeinschaft

Es sind nur drei Tage, doch an dem, was Schermbeck vom 10. bis zum 12. Mai im Ortskern den zahlreichen Besuchern aus der Region zu bieten hatte, werden sich alle zukünftigen Veranstaltungen messen lassen müssen. Gefühlt passte einfach alles zusammen. Vom traumhaften Wetter über das Angebot der vielen Aussteller und Kaufleute rund um die Mittelstraße bis hin zu dem gewaltigen Besucherinteresse, das die Großveranstaltung hervorrief.

Bankgeflüster-Schermbeck-2024
Foto: Ralf Meier

Gaumenfreuden und lokale Kreativität

Dazu gab es eine reichhaltige Auswahl an Imbissständen und lokalen gastronomischen Angeboten. Ein Blick auf die Kennzeichen der parkenden Autos zeigte, dass viele Besucher auch weitere Anreisen in Kauf genommen hatte, um bei „Schermbeck Karibisch“, Bankgeflüster und dem neuen Kreativmarkt dabei zu sein.

Bankgeflüster-Schermbeck-2024
Foto: Ralf Meier

Reger Austausch an den Bänken

Frank Herbrechter von der Werbegemeinschaft Schermbeck brachte es in einem Zwischenfazit am Sonntagnachmittag auf den Punkt: „Wir sind sehr zufrieden mit dem bisherigen Ablauf. Es hat alles reibungslos geklappt mit den Partnern.“

Entdeckungen auf dem Kreativmarkt

Ein Eindruck, den man nach einem Bummel durch die Mittelstraße nur bestätigen kann. Der Kreativmarkt ist eine echte Bereicherung zum Bankgeflüster und „Schermbeck Karibisch“. Auch das Bankgeflüster machte seinem Namen alle Ehre. Überall kamen Menschen vor den Geschäften an den teilweise sehr aufwendig dekorierten Bänken ins Gespräch.

Foto: Ralf Meier

Dabei gab es auch die eine oder andere Neuheit zu berichten. So war von Sven Jankowski und Marco Cudia von OLIO E VINO zu erfahren, dass sie künftig leckere Antipasti und verschiedene Pasta-Gerichte auch bei Veranstaltungen oder privaten Feiern ins Haus liefern werden.

Spaß für die ganze Familie

Einen Ansprechpartner gab es an der Bank der Anwaltskanzlei Prüwer Proff Streller Schajor zwar nicht, dafür war die Dekoration ihrer Bank ein echter Hingucker. Doch nicht nur für die Erwachsenen hatte der Abschlusstag einiges zu bieten. Auch die Kinder kamen bei der großen Schatzsuche von „Schermbeck Karibisch“ noch einmal voll auf ihre Kosten.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Großer Polizeieinsatz – Schützenfest in Flüren eskaliert

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am frühen Samstagmorgen kurz nach Mitternacht auf dem Schützenfest in Flüren. Laut Mitteilung der Polizei Wesel wurden mehrere...

#176 News der Woche: Brand im Restaurant „China Town“

Willkommen zur 176. Folge des Schermbeck Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über den Brand im Restaurant „China Town“ in Schermbeck,...

Die Meisen-Gourmets: Kleine Feinschmecker und Umweltschützer im Einsatz!

Die Gourmetküche der Meisen. Wer hätte gedacht, dass Meisen wahre Feinschmecker sind? Diese kleinen Piepmätze füttern ihren Nachwuchs nämlich mit einer erlesenen Auswahl an...

Einladung zum offenen Planungstreffen in St. Ludgerus Schermbeck

Das JuGo-Team lädt alle Jugendlichen ab 10 Jahren herzlich zu einem offenen Planungstreffen ein. Das Treffen findet am 26. Mai 2024 um 11:00 Uhr...

Klick mich!