Innerhalb von zwei Stunden drangen Unbekannte in ein Haus an der Straße Am Scherenbach ein.

Die Besitzer hatten ihr Heim gegen 16.30 Uhr verlassen. Als sie um 18.40 Uhr zurückkehrten, stellten sie fest, dass ein Fenster aufgehebelt worden war. Nachdem die Täter sich Zugang ins Innere des Hauses verschafft hatten, durchwühlten sie die Räume.

Was sie entwendeten, steht zurzeit nicht fest. Die Kriminalpolizei erschien vor Ort und übernahm die weiteren Ermittlungen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

Vorheriger Artikel1,5 Millionen Euro Förderung zur Erweiterung des Schermbecker Hallenbads
Nächster ArtikelQuarantäne für Positiv-Getestete und deren Haushaltsangehörige
celawie
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse