Als Ulli Halbsguth, der ehemalige Kaiser der Kiliangilde Schermbeck, hörte, dass den Pfadfindern ein Gaskocher fehlte fürs Sommerlager, da konnte er nicht nur den Vorstand der Gilde überreden, 100 Euro zu spenden. Als Mitglied des Schalke Fan-Clubs „Königsblaue Schermbecker“ schaffte er es, dass auch der Fan-Club 100 Euro zur Verfügung stellte. Königin Ute Halbsguth fügte 19,04 € hinzu in Erinnerung an das Gründungsjahr von Schalke 04. Den Betrag in Höhe von 219,04 Euro überreichten die Vertreter beider Vereine am Pfadfinderhaus an die beiden Stammesleiterinnen Nadine Anschütz (5.v.l.) und Sophia Schetter (6.v.l.). Zur Übergabe kamen die Kilianer Ralf Daunheimer, Ulli Halbsguth, Ute Halbsguth, Kerl-Heinz Herms (v.l.) und André Anschütz (r.) sowie die Schalke-Fan-Club-Vorstandsmitglieder Alexander Becker, Dustin Ziese und Karsten Janz (2.- 4.v.r.). Nun steht fest, dass ein neuer Gaskocher die etwa 80 Teilnehmer im August ins niederländische Sommerlager der Pfadfinder begleiten kann. H.Sch./Foto: Helmut Scheffler

001,-Pfadfinder,-23.06

Vorheriger ArtikelFünf Vereine können neue Projekte finanzieren
Nächster ArtikelSieger des Traditionspokalschießens wurden in Brünen geehrt
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen