Das Dorfgemeinschaftshaus wird am 21. März eingeweiht. Die Feier beginnt um 15 Uhr mit einer Begrüßung durch Bürgermeister Ernst-Christoph Grüter. Anschließend lässt Wolfgang Paul (im Foto rechts) als Vorsitzender des Trägervereins Dorfgemeinschaftshaus im Beisein des 04.03.2013-009Bauleiters Heinz Schulze (im Foto links) die Planungs- und Bauphase Revue passieren. Nach der Ansprache des Vorstandsvorsitzenden der Verbands-Sparkasse Wesel, Friedrich-Wilhelm Häfemeier und nach den Grußworten der Gäste erfolgt die Einsegnung des Gebäudes durch Pfarrer Klaus Honermann und Pfarrer Dieter Hofmann. Der offizielle Teil der Einweihungsfeier endet mit der Schlüsselübergabe. Gegen 16.30 Uhr können die Räume von der Bevölkerung besichtigt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, in geselliger Runde zusammenzusitzen. H.Sch.

Vorheriger ArtikelBfB stellt Anträge zum Haushalt 2013
Nächster ArtikelFotobummel über die Mittelstraße, Teil 1: Vom Mühlenbach zum Hotel „Zur Linde“
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.