Anzeigespot_img
9.1 C
Schermbeck
Mittwoch, Februar 21, 2024
spot_img
StartLokalesFreizeitComeback des traditionellen Schafsmarkts Gahlen

Comeback des traditionellen Schafsmarkts Gahlen

Veröffentlicht am

Nach einer sechsjährigen Pause kehrte der legendäre Schafsmarkt in Gahlen am 12. August eindrucksvoll zurück. Organisiert vom Heimatverein Gahlen, trotzte das Event trotz anfänglichem Regen und lockte zahlreiche Besucher an.

Ganze sechs Jahre mussten wir auf den beliebten Schafsmarkt in Gahlen verzichten. Am 12. August um 15:00 Uhr war es endlich wieder soweit. Der Heimatverein Gahlen hat einmal mehr ganze Arbeit geleistet. Trotz des zunächst trüben Wetters, anfangs schüttete es sogar, ließ sich niemand die gute Laune vertreiben.

Schafsmarkt Gahlen 2023
©Ralf Meier

Besuchermagnet

Ganz im Gegenteil. Der Schafsmarkt erwies sich als Besuchermagnet. Zum Glück ließ der Regen schnell nach und am zweiten Tag zeigte sich bei angenehmen Temperaturen sogar die Sonne. So konnte Jürgen Höchst, Vorsitzender des Heimatvereins Gahlen, bereits am frühen Sonntagnachmittag ein rundum positives Fazit ziehen: „Die Resonanz ist einfach genial!“

Gahlener Reiseshop Schafsmarkt 2023
Schafsmarkt Gahlen 2023
©Ralf Meier

Jede Menge Spaß

Rund um den Parkplatz am Törkentreck war zu spüren, wie viel Arbeit und Vorbereitung in die Veranstaltung geflossen war. Das wurde nicht nur von den Gahlenern und Schermbeckern honoriert. Ein Blick auf die Autoschilder machte deutlich, dass viele auch weitere Anfahrten gerne in Kauf genommen hatten, um hier dabei zu sein. Ein Ausflug, der sich lohnte, denn auf die Besucherinnen und Besucher wartete ein vielfältiges Angebot an Unterhaltung und Aktivitäten, bis hin zum Schafe scheren.

Auch ein Falkner wird in diesem Jahr wieder dabei sein. Foto: Petra Bosse/Archiv
Schafsmarkt Gahlen 2023
©Ralf Meier

Dazu zeigte eine der vielen Arbeitsgruppen des Heimatvereins an Spinnrädern, wie man Wolle auf traditionelle Art verarbeiten kann. Am Samstag stand dazu das XXL-Kickerturnier auf dem Programm. Auch der Nachwuchs kam auf seine Kosten. Die evangelische Jugend hatte sogar eine Geisterbahn für die Kinder aufgebaut. Dazu warteten eine Hüpfburg sowie jede Menge weitere Spielangebote. Für die passende musikalische Unterstützung sorgten u.a. die Jagdhornbläser und die Pils’n Buam.

Schafsmarkt Gahlen 2023
©Ralf Meier

Viele helfende Hände

Um eine derart aufwendige Veranstaltung erfolgreich zu organisieren, braucht man nicht nur gute Ideen, sondern auch viele Hände, die bei der Umsetzung anpacken. Zahlreiche Helferinnen und Helfer trugen dazu bei, dass der Schafsmarkt zu einem echten Erlebnis für die ganze Familie werden konnte.

Dabei durfte natürlich auch der Kreisschafzuchtverein Wesel nicht fehlen – schließlich drehte sich hier an den beiden Tagen alles um das Schaf! Unterstützt wurde die Veranstaltung von zahlreichen Gahlener Vereinen und den Sponsoren Nispa, Volksbank Schermbeck eG, D. Wischerhoff Bedachungen GmbH & Co. KG sowie der Privatbrauerei Jacob Stauder.

Schafsmarkt Gahlen 2023
©Ralf Meier

Mehr aus der Geschäftswelt

kWhoch2 überzeugt mit innovativen Energielösungen

Zu Beginn des Jahres hat in Schermbeck das innovative Unternehmen kWhoch2 seine Geschäftstätigkeit aufgenommen. Gegründet wurde es von Dennis Kaiser, Nick Weidemann und Lukas...

#163 News der Woche: Wasserstand der Lippe wieder gestiegen, Megastimmung beim Schubkarrenrennen und „Salonlöwengebrüll“ in der Reformierten Kirche

Willkommen zur 163. Folge des Schermbeck Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über die anhaltenden Niederschläge lassen den Pegelstand der Lippe...

Ihre Stellenanzeige auf www.SCHERMBECK-ONLINE.de

Sind Sie auf der Suche nach effektiven Wegen, um Ihre offenen Stellen in der lokalen Gemeinschaft und darüber hinaus bekannt zu machen? Entdecken Sie...

#161 News der Woche: Karneval im Kreishaus, Staatsschutz ermittelt im Fall Rexforth und 100 Jahre Schlopi-Rennen

Willkommen zur 161. Folge des Schermbeck Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über Landrat Ingo Brohl lädt zur Karnevalsparty ins Kreishaus,...