Anzeigespot_img
11.6 C
Schermbeck
Sonntag, Mai 26, 2024
spot_img
StartPolitikCDUCDU-Ortsverband besucht Gartenbaubetrieb Aldenhoff mit 3 Millionen Pflanzen

CDU-Ortsverband besucht Gartenbaubetrieb Aldenhoff mit 3 Millionen Pflanzen

Veröffentlicht am

Der Gartenbaubetrieb Aldenhoff in Schermbeck-Rüste, beeindruckt mit 73 Pflanzengattungen, 3 Millionen Töpfen und einer Fläche von 85.000 Quadratmetern. Darunter 30.000 Quadratmeter Pflanzen unter Hochglas.

Der CDU-Ortsverband Schermbeck, geführt von Marc Lindemann, nutzte die Gelegenheit, den Betrieb zu besuchen und einen Einblick in die grüne Branche zu erhalten.

Blumengroßhandel-Aldenhoff-in-Bricht
Peter und Eva-Maria Aldenhoff erklären den Besuchern des CDU-Ortsverbandes Schermbeck das fast vollautomatische Gewächshaus. Foto: Presse

Führung und Betriebsphilosophie

Bei einer Führung durch die Gewächshäuser erläuterte Peter Aldenhoff, der den Betrieb gemeinsam mit seinem Bruder in dritter Generation führt, die Spezialisierung des Unternehmens auf Azaleen. Von August bis März werden Azaleen-Sorten für Großabnehmer zur Blüte gebracht. Neben Azaleen produziert der Betrieb auch ein breites Sortiment an Beet- und Balkonpflanzen sowie Stauden und Heide je nach Saison. Der Fokus liegt dabei auf Qualität, neuen Sorten und innovativen Produkten.

Aldenhoff-Blumen-Schermbeck-Bricht

Technologische Innovation und Herausforderungen

Der Besuch zeigte, dass die grüne Branche voller Innovationskraft ist und die Zukunft fest im Blick hat. Mit fast vollautomatischen Gewächshäusern, ausgestattet mit modernen Transport-, Bewässerungs- und Topfanlagen, ist der Betrieb gut aufgestellt, um den Herausforderungen des Klimawandels und der Energieeffizienz zu begegnen.

Laut Marc Lindemann benötigt die Branche zuverlässige Rahmenbedingungen, um weiterhin in moderne Technik und Klimaanpassung investieren zu können. „Die Grüne Branche leistet einen wichtigen Teil zur Wertschöpfung in unserem Land und ist für die regionale Versorgung unerlässlich. Damit das auch langfristig so bleibt, braucht die Branche gute Planungssicherheit und keine zusätzlichen Belastungen, etwa aus Berlin oder Brüssel“, so der Ortsverbandsvorsitzende Marc Lindemann.

Aldenhoff-Blumen-Schermbeck-Bricht

Wirtschaftliche und politische Herausforderungen

Die Aldenhoffs und ihre Gäste diskutierten auch wirtschaftliche und politische Herausforderungen wie überbordende Bürokratie, strenge Lieferkettengesetze und hohe Kosten für Zertifizierungsgutachten. Zusätzlich wurde die Schwierigkeit angesprochen, Fach- und Arbeitskräfte zu finden. Die bevorstehende Europawahl und unterschiedliche nationale Auslegungen von EU-Vorgaben, wie das Energieeffizienzgesetz, führen zu Wettbewerbsverzerrungen. Besonders auch im Vergleich zu den Niederlanden.

Zukunftsaussichten und Unterstützung durch die Politik

Die Zukunft des Betriebes scheint gesichert, da Eva-Maria Aldenhoff die Leitung übernehmen wird. Der CDU-Ortsverband Schermbeck versprach, sich weiterhin für die grüne Branche und speziell für die Firma Aldenhoff einzusetzen, um die regionale Versorgung und Wertschöpfung zu sichern.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Großer Polizeieinsatz – Schützenfest in Flüren eskaliert

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am frühen Samstagmorgen kurz nach Mitternacht auf dem Schützenfest in Flüren. Laut Mitteilung der Polizei Wesel wurden mehrere...

#176 News der Woche: Brand im Restaurant „China Town“

Willkommen zur 176. Folge des Schermbeck Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über den Brand im Restaurant „China Town“ in Schermbeck,...

Die Meisen-Gourmets: Kleine Feinschmecker und Umweltschützer im Einsatz!

Die Gourmetküche der Meisen. Wer hätte gedacht, dass Meisen wahre Feinschmecker sind? Diese kleinen Piepmätze füttern ihren Nachwuchs nämlich mit einer erlesenen Auswahl an...

Einladung zum offenen Planungstreffen in St. Ludgerus Schermbeck

Das JuGo-Team lädt alle Jugendlichen ab 10 Jahren herzlich zu einem offenen Planungstreffen ein. Das Treffen findet am 26. Mai 2024 um 11:00 Uhr...

Klick mich!