Im Gespräch Bürgermeisterkandidat Ralph Brodel SPD

Am 25. Mai 2014 finden die Kommunalwahlen in NRW sowie die Bürgermeisterwahl in Schermbeck statt.

Zur Wahl stehen die Kandiaten Mike Rexforth von der CDU, Ralph Brodel, SPD und Klaus Roth von der Partei „Bürger für Bürger“.

Aus diesem Grunde suchten ich mit den drei Kandidaten das Gespräch und war neugierig unter anderem zu erfahren, was sie trotz unzureichender Finanzausstattung, wie in vielen  anderen Kommunen natürlich auch,  von den Förderprogrammen wie Leader und Regionale 2016 halten, an dem sich auch Schermbeck beteiligt.

Vorheriger ArtikelMit Oldtimern in die „Hohe Mark“
Nächster ArtikelSchermbeck-Online.TV – Portrait Mike Rexforth CDU
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen