Umfrage der BfB: Errichtung einer Hundespielwiese in Schermbeck

In Schermbeck sind Stand 31.10.2018 1533 Hunde gemeldet, welche der Gemeinde jährlich 120.462 Euro einbringen.

Eine Möglichkeit Hunde frei auslaufen zu lassen gibt es nicht. Schermbeck liegt mitten in Naturschutzgebieten. Hier ist ein Freilauf von Hunden verboten.

Durch freilaufende Hunde auf den Wiesen und Feldern kommt es immer wieder zu Beschwerden der Landwirte.

Einige Hundebesitzer haben mich daher angesprochen, ob in Schermbeck nicht eine eingezäunte Hundefreilauffläche geschaffen werden könnte. Hier sollte dann Hunden die Möglichkeit gegeben werden, sich ungestört, ohne andere Tiere und Passanten zu belästigen, frei bewegen und austoben zu können.

Die Halter müssten dabei ihren Hund natürlich stets beobachten. Soziale Kontakte von Jung und Alt können an so einem Ort geknüpft werden. Die Kosten für eine Abzäunung betragen etwa 5-10€ je Meter und Machart.
Bevor wir einen Antrag zur Verwaltung schicken, ist es aus unserer Sicht von Vorteil zu wissen, ob für viele Hundebesitzer ein solcher Bedarf gesehen wird.
Wir würden uns daher sehr darüber freuen wenn viele Meinungen zu diesem Thema unter:
[email protected] eingereicht werden.

Vorheriger ArtikelHünxe – Zigarettenautomat aufgesprengt
Nächster ArtikelFilm – Viele bunte Laternen beim St. Martinsumzug St. Ludgerus
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen