Gehweg in Wulfen muss zeitweise gesperrt werden

Am Dienstag und Mittwoch nächster Woche wird die Fa. Kleideiter 14 Bäume am Großen Ring in Dorsten-Wulfen einschlagen. Die Bäume gehören zu einer kleinen Waldparzelle und stehen teilweise zu nahe an privaten Grundstücken. Die Allee selbst ist von den Fällungen nicht berührt. Im Rahmen der Fällungen kann es zu Behinderungen auf der Straße Großer Ring zwischen den Straßen Orthöver Weg und Zur Potmere kommen. So wird z.B. der Gehweg zeitweise gesperrt, eine Umgehung über den Burgunderweg wird empfohlen.

Text: Pressestelle Stadt Dorsten

© Foto: G. Bludau

Vorheriger ArtikelGelungener Wahlkampfauftakt für Charlotte Quik
Nächster Artikel„Pedalritter und Stahlrösser“
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen