Schermbeck. „Auf geht’s“, heißt es am Sonntag in Schermbeck auf dem Rathausplatz.

Kurze Zeit treten die Teilnehmer in die Pedale. Zum Auftakt starten sie zu drei Touren: Sie wollen Schermbeck rundum erleben. Genuss erfahren.

Der Marketingverein „Wir sind Schermbeck“ hat die Radsaison 2019 eröffnet. 30 km machen sie sich auf den Weg. Rund um den Teufelstein entlang des Weseler- und Dämmerwald.

Schermbeck rundum 2019

Gut 15 km führen die Radler auf der Göhlze-Tour über Lippe und Kanal nach Gahlen und Besten. Hier gibt’s eine Betriebsbesichtigung im Forellenzentrum Naroda.

Schlemmerpause im neuen Restaurant „El Capitan“

Dieses bietet Einblicke in die Zucht von Forellen und Teiche zum Forellenangeln. Der Betrieb hat sich auf Lachs- und Regenbogenforellen spezialisiert. Im Anschluss folgt eine Schlemmerpause im neuen Restaurant „El Capitan“ (ehemals Op den Hövel) mit einer kleinen Überraschung.

Schermbeck rundum 2019

Bei der dritten Tour im Bunde geht es 20 Kilometer „Over Üfte“. Teilnehmer, die es sportlicher mögen, können sich einer Runde des Zens and Friends Teams anschließen. Highlight ist hier die neue Teststrecke des Teams.

Entlang der drei Strecken freuen sich gut 25 Gastwirte auf die Einkehr der Radfahrer. Zudem sorgte am Sonntag das Restaurant Haus Mühlenbrock ab 16 Uhr für Live-Musik mit der Band Schall und Rausch am und feinster Akustik-Rockmusik. So lasse sich der Tag gemütlich ausklingen, waren sich die Organisatoren einig.

Weitere Infos zur Radsaison und den einzelnen Touren gibt es unter: https://www.schermbeck-rundum.de

Text: Marie-Therese Gewert

Fotos: André Elschenbroich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen