Anmeldung an den weiterführenden Schulen in Wesel – Digitale „Tage der offenen Tür“

Aufgrund der geltenden Coronaschutzbestimmungen konnten die Anmeldeverfahren und die „Tage der offenen Tür“ nicht wie gewohnt stattfinden.

Wesel (pd). Alle weiterführenden Weseler Schulen laden deshalb zu digitalen Tagen der offenen Tür auf der jeweiligen Schulwebseite ein. Interessierte Eltern sowie Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich dort über die jeweilige Schule und Schulform zu informieren.

Die Anmeldung ist durch persönliche Vorsprache in der Schule möglich. In vielen Fällen können Termine zur Anmeldung direkt über die Internetseite der Schule vereinbart werden, ansonsten erfolgt die Terminvereinbarung telefonisch über das Sekretariat der Schule.

Um das Besucheraufkommen in den Schulen zu entzerren und gleichzeitig die erforderliche Beratung gewährleisten zu können, hat die Schulverwaltung in Abstimmung mit den Schulleitungen entschieden, dass der Zeitraum für die Anmeldung an den weiterführenden Schulen um zwei zusätzliche Tage verlängert wird.

Für die Eltern besteht nun die Möglichkeit ihre Kinder an folgenden Terminen anzumelden:

  • Montag, 22. Februar 2021, von 8:00 – 18:00 Uhr,
  • Dienstag, 23. Februar 2021, von 8:00 – 18:00 Uhr,
  • Mittwoch, 24. Februar 2021, von 8:00 – 18:00 Uhr,
  • Donnerstag, 25. Februar 2021, von 8:00 – 18:00 Uhr und
  • Freitag, 26. Februar 2021, von 8:00 – 12:00 Uhr.

Auf den Schulwebseiten werden die Eltern informiert, welche Unterlagen für die Anmeldung in der Schule benötigt werden und welche Hygienemaßnahmen zu beachten sind.

In vielen Fällen können diese auch schon zu Hause vorbereitet und ausgefüllt in die Schule mitgebracht werden.

Berufskolleg
Aufgrund der Pandemie bietet das Berufskolleg für die Abgabe der Aufnahmeanträge für das kommende Schuljahr den Schülerinnen und Schülern sowie ihren Erziehungsberechtigten zwei Möglichkeiten im Anmeldezeitraum von
Montag, 1. Februar 2021 bis Freitag, 19. Februar 2021:

1. Vollständig ausgefüllte Aufnahmeanträge mit der Kopie des letzten Zeugnisses und einem aktuellen Lebenslauf können geschickt werden bzw. am Haupteingang des Schulgebäudes Wiesenstraße 45 – 47 in den Briefkasten geworfen werden.

Die notwendigen Antragsformulare für die jeweiligen Bildungsgänge können hierzu von der Homepage www.bkdin.de heruntergeladen und am PC oder handschriftlich ausgefüllt werden. Zusätzlich liegen die Antragsformulare am Schulstandort Wiesenstraße aus. Vorausgesetzt wird, dass sich die Interessent*innen bereits vorab ausreichend informiert haben, die Eingangsvoraussetzungen geprüft haben und sich bei der Wahl des geeigneten Bildungsganges sicher sind.

2. Alle, dienoch Fragen zum Ausfüllen oder zu den beizufügenden Unterlagen haben, können die Anträge auch persönlich abgeben. Die Abgabezeiten sind

montags bis mittwochs14:00 – 17:00 Uhr
donnerstags14:00 – 18:00 Uhr
freitags13:30 – 15:00 Uhr

Es wird darum gebeten, dass jeweils nur 2 Personen pro Antrag das Schulgebäude betreten und ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen wird. Am Rosenmontag (15.02.21) und Karnevalsdienstag (16.02.21) ist keine Anmeldung möglich. Während der Abgabe erfolgt keine Beratung zu den Bildungsgängen.
Auf der Homepage www.bkdin.de können sich Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der Sekundarstufe I sowie deren Eltern über das gesamte Bildungsangebot informieren. Außerdem gibt es noch weitere Gesprächsangebote. Die nächsten sind:
·        Telefon-Hotline zu allen Bildungsangeboten
am Donnerstag, 28.01.2021 von 13:30 bis 15:30 Uhr unter Tel. 02064 4770-24 und 02064 4770-25 sowie am Dienstag, 02.02.2021 von 14:00 bis 16:00 Uhr unter 02064 4770-25. Sollten die Telefonanschlüsse durch zahlreiche Anrufe besetzt sein, können Ratsuchende auch per E-Mail an
[email protected] um Rückruf bitten.
·        Telefon-Hotline speziell zu den Bildungsgängen derberuflichen Gymnasien
am Montag, 1. Februar 2021 und 8. Februar von 16:00 bis 17:00 Uhr unter der Tel. 0157 52837270. Es kann auch per E-Mail an [email protected] um Rückruf gebeten werden.
Das Berufskolleg weist darauf hin, dass die zeitliche Reihenfolge des Eingangs der vollständigen Aufnahmeanträge für die Aufnahmeentscheidung keine Rolle spielt! Deshalb kann der gesamte Anmeldezeitraum genutzt werden.

Vorheriger ArtikelWeniger Geburten, mehr Sterbefälle 2020 in Deutschland
Nächster ArtikelGesamtschule Schermbeck präsentiert sich – Das sind wir
celawie
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse