Angehörigenstammtisch in Schermbeck kann starten

Die Nachbarschaftsberatung lädt zum Angehörigenstammtisch am Donnerstag, den 01.07.2021, von 18.00 bis 19.30 Uhr ein.

Nach langem Warten, kann nun endlich die Austauschplattform „Angehörigenstammtisch“, beginnen. Herzlich dazu eingeladen sind alle Schermbecker, die einen pflegebedürftigen Menschen pflegen, betreuen oder begleiten.

Am Donnerstag, den 01.07. 2021, von 18.00 bis 19.30 Uhr findet der Angehörigenstammtisch im Ev. Gemeindehaus in der Kempkesstege 2 statt. Weitere Treffen werden immer am ersten Donnerstag im Monat im gleichen Zeitrahmen folgen.

Auf Grund der aktuellen Hygienerichtlinien ist eine Begrenzung der Teilnehmerzahl gegeben, daher wird um eine vorherige Anmeldung gebeten.

Bei Interesse nehmen Sie Kontakt zur Nachbarschaftsberatung auf. Ihre Kontaktperson Sandy Krischok erreichen Sie unter 02853-9560886 oder per E-Mail: [email protected] oder auch persönlich im Ev. Gemeindehaus, Kempkesstege 2, montags von 16.00- 19.00 Uhr und freitags von 09.00- 12.00 Uhr.

Vorheriger ArtikelNRW setzt Erstimpfungen in Impfzentren fort
Nächster ArtikelFeuerwehr musste einen Flächenbrand löschen
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie