Die Kullerbälle vom SV Schermbeck starten! Neuer Verein – neue Mannschaft.

Am Freitag, 28.02.2020 starten die „Kullerbälle vom SV Schermbeck 2020“. Die Kullerbälle seien, so teilt der Verein mit, die Kleinsten der Ballzauberer des SV Schermbeck, sprich die Jahrgänge 2016 bis 2018.

Die Mädchen und Jungen sollen zwar noch nicht das Fußballspielen gelehrt bekommen, dafür aber dürfen sie rennen, laufen, krabbeln schießen, werfen, prellen und vor allem viel Spaß haben.

Bewegt wird sich alle zwei Wochen jeweils freitags von 15 bis 16 Uhr, und je nach Witterung entweder am „Abrahamhaus“ oder draußen auf dem grünen Rasen im Stadium.

Für ihr sportliches Vergnügen und Wohlergehen kümmern sich vier Übungsleiter. Damit die Kids auch zum „Schuss“ kommen, gibt es Bälle in verschiedene Größen und Formen, aber auch diverse Koordinations- (Tob- und Kletter) Möglichkeiten.  

Liebe Eltern! Ist das Interesse geweckt, dann lasst eure Kids Spaß am Sport haben. Der SV- Schermbeck freut sich auf alle Neuzugänge.

Vor der 1. Teilnahme bitte anmelden unter: [email protected]

Vorheriger ArtikelIndische Klänge beim Priesterjubiläum von Xavier Muppala
Nächster ArtikelSturmtief „Sabine“ – Rund 130 Einsätze im Kreis
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion. Petra Bosse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen